Das Buchkaleidoskop - meine Spiritualität in Büchern & mehr


                                 

Weihnachtszeit schöne Zeit



                                             


Liebe Leser,


schön das wir uns hier wieder lesen.  Bildlich

gesprochen, befinden Sie sich hier nun vor dem großen Tor zur

"Seelenweihnacht."



                                                                       

Persönlich mag ich diese Zeit sehr. 

Wenn viele Fenster am Abend durch Weihnachtskugeln, Engel, Schwippbögen, oder andere schöne Dinge erleuchtet sind und mir so ein gutes Gefühl vermitteln, die Menschen, sie fühlen sich gut.

Alles ist so schön geschmückt, wo man auch hinschaut. Die Häuser, Türen und Fenster, auch einige Vorgärten leuchten hell in den kalten Winterabend und es macht viel Freude dies anschauen zu dürfen, bei einem Abendspaziergang.

                                                                      


Bei uns zu Hause wird viel mit Weihrauch geräuchert, nicht nur zur Weihnachtszeit, aber in dieser Zeit ganz besonders. Ich mag diesen Duft. Aber auch andere Kräuter und Hölzer kommen auf mein Stövchen. Ich mag, wenn sich die Räume mit wohlriechenden Düften füllen und die Kerzen brennen. Dann fühle ich auch Liebe.


Und dann nicht zu vergessen, die Vorfreude auf das große Fest.
 
Für mich ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr, vielleicht weil mir mein Gefühl sagt, die Menschen sind freundlicher und liebevoller miteinander.
Und weil, wie ich finde, diese Zeit so einen ganz besonderen Zauber hat.

In den Herbst und Wintermonaten mag ich es besonders, wenn es draußen schneit oder es auch regnersich ist, gemütlich zu Hause zu sitzen bei einer Tasse Tee, wohlriechendem Duft und ein Buch zu lesen, auch vorzulesen. Das mach ich auch sehr gern. Geschichten, die die Seele streicheln. Wie schön das ist.

                                                                 

Liebe Leser, vielen Dank, dass sie Zeit und Muse fanden, sich einige Auszüge aus meinen Büchern anzuschauen und ich wünsche allen Vorbeischauenden, Stöbernden und Lesenden, weiterhin eine lichtvolle Zeit.


Herzlichst
Marion Jana Goeritz